Für ihn soll’s rote Rosen regnen!

Auch Chorleiter werden 40. Aber anders als andere Menschen, nämlich mit 4×40 Sängerinnen und Sängern aus ihren Chören. So geschehen gestern im Veranstaltungssaal des Kölner Polizeipräsidiums (nicht, weil wir alle verhaftet wurden, sondern weil er auch  den PolizeiFrauenChor Köln e.V. leitet). Mit vielen Liedern, fettem Buffet, einer gerührten Chorleiter-Mama, die extra aus Argentinien angereist war. Und mit dem rockenden Gartenzwerg. Der Direktor ist nämlich jetzt auch Kleingärtner und da soll er doch gleich wissen, wie das bei uns funktioniert.
Mit dabei waren außerdem: Gemischter Chor Eintracht 1879 Birresdorf und der Chor 61 Cantus Mund e.V. Köln.

FMR Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.